Aktuelles

Karneval im Kloster


Wie lebt man in einer Gemeinschaft, in der es Rheinländerinnen und Norddeutsche gibt? Normalerweise kein Problem, aber einmal im Jahr scheiden sich die Geister: „Was machen wir an Karneval?“ - „Müssen wir überhaupt etwas machen, Karneval feiern ist doch albern.“ - „Ohne Karneval ist das ganze Jahr nichts!“ - „Na ja, wenn's sein muss...“
Für die einen ist die Karnvalszeit ein Muss, für die anderen etwas, dem man auch nach Jahren nur mit Unverständnis begegnet. Bis dahin, dass die Äbtissin von Mariendonk, eine Hamburgerin, einmal einen Einkehrtag auf Weiberfastnacht legte, was sich als ein fürchterlicher Fauxpas herausstellte, der einen eklatanter Mangel an interkultureller Kompetenz zeigte.
Karneval wird also im Kloster durchaus gefeiert. Viele verkleiden sich, es gibt an Rosenmontag einen bunten Abend und es ist insgesamt eine fröhliche Stimmung im Haus. Aber es sind keine absoluten Ausnahmetage, auch nach der „Sitzung“ am Abend schließen wir mit der Komplet, denn auch an diesen Tagen gilt: „Dem Gottesdienst soll nicht vorgezogen werden“ (aus der Benediktusregel).

Drei Videos

Auf dem Internetportal katholisch.de sind drei kurze Videos über Schwestern aus unsrer Abtei veröffentlicht worden. Hier die Links:

http://www.katholisch.de/video/23275-warum-40-jahre-schweigen-gut-tun
http://www.katholisch.de/video/23413-die-webschwester
http://katholisch.de/video/23364-mit-dieser-nonne-ist-gut-kirschenpflucken

Kurzfilm über unsre Paramentenwerkstatt

Im Auftrag des Bistums Aachen wurde eine kurze Dokumentation über unsre Paramentenwerkstatt gedreht. Sie können sich den Film unter dem folgenden Link auf Youtube ansehen:

paramentik film

 

 

Firmkurs online

Unter www.firmung-wozu.de bietet Herr Franz Josef Frigger einen Firmkurs in Gestalt eines Briefwechsels zwischen Onkel und Neffe an.

Wir möchten Ihnen diesen Kurs freundlich empfehlen. Er eignet sich nicht nur für Jugendliche, Katecheten und Eltern, sondern kann für jeden Christen, der sich in die Glaubensinhalte vertiefen möchte, eine Bereicherung sein!