Was tun die einzelnen Schwestern?
Jede Schwester hat in unserer Gemeinschaft ganz verschiedene Aufgaben, meistens eine oder zwei Hauptaufgaben und mehrere "Nebenjobs". Das ist bereichernd und ein guter Ausgleich, manchmal aber auch Vielerlei, so dass man nicht weiß, was zuerst zu tun ist. In loser Folge sollen hier die einzelnen Schwestern mit ihren wesentlichen Aufgaben vorgestellt werden:
Schwester Benedikta
Sakristanin - verantwortlich für unsere Kirche.
Zeremoniärin - sie muss dafür sorgen, dass in unserem Gottesdienst alles geordnet abläuft.
Archivarin - sie hat angefangen mit dem Sortieren und Erfassen aller Dokumente, Baupläne, Fotos ... aus der Geschichte unseres Klosters.
Personalchefin - sie ist Ansprechpartnerin für unsere Angestellten, außerdem verantwortlich für unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer.
Im Hauswirtschaftsbereich hat sie die Organisation für den Einkauf und das Nähen unserer Kleidung.